Dampferle


Auf der Fränkischen Saale pendeln zwei Dampferle („Kissingen“ und „Saline“) von Ostern bis Oktober täglich zwischen Rosengarten und Saline.Der erste Schraubendampfer hat bereits 1877 regelmäßigen Fahrbetrieb aufgenommen. Die heute noch in Betrieb stehende „Kissingen“ ist ein echter Oldtimer von 1923 mit einem genieteten Schiffsrumpf, die „Saline“ ist seit 1964 dabei.
Da die Fränkische Saale nicht besonders breit ist, ist das Wendemanöver immer eine besondere Herausforderung für den jeweiligen Kapitän. Nähere Informationen sowie Anmeldungen für Gruppen- und Sonderfahrten können über https://www.saaleschiffahrtgmbh.de getätigt werden.


  • Restaurant in der Nähe
    Restaurant in der Nähe

Öffnungszeiten
April bis Oktober
10 - 18 Uhr



Drohnenflug


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden